Die Firma Essilor hat im Jahr 1959 das erste Gleitsichtglas entwickelt. Die Qualität und die optischen Eigenschaften wurde seitdem stetig weiterentwickelt. In den letzten Jahren wurde im Bereich Bildverzerrungen und Schaukeleffekte erhebliche Verbesserungen erreicht. Dennoch existieren in den Randbereichen von Gleitsichtgläsern unscharfe Zone, in der das Glas nicht optimal abbildet.

Je komfortabler ein Brillenglas, desto schmaler sind unscharfen Sehbereich Randbereich. Dadurch sind die nutzbaren Bereiche größer für den Träger. Unterschiede gibt es bei Gleitsichtgläsern in der Art der Übergange vom Fern- zum Nahsehen. Selbst bei einem Gleitsichtglas eines Typs gibt es verschiedene Übergangslängen. Der Übergang sollte harmonisch gleitend sein. Hieraus resultieren die unterschiedlichen Qualitätsunterschiede.

Erfahren Sie weiter unten mehr über Gleitsichtgläser und deren Qualitätsstufen und Möglichkeiten.

529–545 von 545 Ergebnissen werden angezeigt

Produkt-Navigation

Base Eyewear Herrenbrille B7090

118  98 

Base Eyewear Damenbrille B7070

149  98 

Base Eyewear Damenbrille B7050

118  98 

Base Eyewear Herrenbrille B6070

118  98 

Base Eyewear Damen/Herren Brille B4951

118  98 

Base Eyewear Damen/Herren Brille B4950

118  98 

Base Eyewear Damen/Herren Brille B4881

118  98 

Base Eyewear Herrenbrille B4880

118  98 

Base Eyewear Damenbrille B4841

118  98 

Base Eyewear Herrenbrille B4800

118  98 

Base Eyewear Herrenbrille B4521

118  98 

Base Eyewear Damenbrille B4520

118  98 

Base Eyewear Damenbrille B4450

118  98 

Base Eyewear Damen/Herren Brille B4130

118  98 

Base Eyewear Damen/Herren Brille B3091

118  98 

Base Eyewear Herrenbrille B2881

118  98 

Base Eyewear Herrenbrille B1330

118  98